Deutsches Handwerksblatt Magazin | PUBLICIOUS
58150
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-58150,qode-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,project2020-ver-1.8, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,grid_1300,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
 

Deutsches Handwerksblatt Magazin

Gute Ideen. Gute Presse.

Handwerk hat goldenen Boden. Aber manchmal brauchen Handwerker Kredite. Die B├╝rgschaftsbank hilft. Wie erz├Ąhlen wir im Handwerksblatt den Handwerkern.┬á

Wer in die Selbstst├Ąndigkeit startet oder als Unternehmer Ideen und Vorhaben umsetzt, der muss diese finanzieren. Dabei hilft die B├╝rgschaftsbank Brandenburg. Mit bis zu 80 Prozent besichern B├╝rgschaften gewerbliche Kredite und verringern so das Risiko f├╝r die Finanzinstitute auf max. 20 Prozent. Denn bei einem Kredit f├╝r die Existenzgr├╝ndung oder unternehmerische Vorhaben fordert die Bank in der Regel Sicherheiten. Eine B├╝rgschaft hilft, damit das Darlehen nicht an fehlenden Sicherheiten scheitert.

Aufgabe:

Alle Projekte, Medienarbeit, Texte

Branche:
Banken, Finanzen