Bauverein Neue Synagoge Potsdam e.V. | PUBLICIOUS
57550
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-57550,qode-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,project2020 child-child-ver-1.0.0,project2020-ver-1.8, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,grid_1300,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.1,vc_responsive

Bauverein Neue Synagoge Potsdam e.V.

Eine Synagoge für Potsdam.

1938 geschändet. Im Krieg zerbombt. Im Sozialismus durch Plattenbauten ersetzt. Seit 2005 setzen sich die Jüdische Gemeinde Potsdam und engagierte Bürger für den Neubau eine Synagoge in der Landeshauptstadt ein. Publicious betreut seit 2006  die Medienarbeit für den Synagogenneubau und hat eine Spendengala organisiert. 

Der Bauverein „Neue Synagoge Potsdam e.V.“ wurde gegründet, um für Potsdamer Bürger jüdischen Glaubens ein Haus zu bauen, in dem jüdisches Leben in unseren Tagen ermöglicht wird. Die Synagoge soll nach jüdischer Tradition verbunden sein mit Räumen der jüdischen Gemeinschaft;  kein isoliertes Gebetshaus. Vielmehr soll ein Gebäude der jüdischen Glaubenstradition entstehen mit Festräumen, Küchen, Beratungszimmern, Unterrichtsräumen und einem Laubhüttenhof, das fest in das pulsierende Stadtleben eingebunden ist.

Kunde:

Bauverein Neue Synagoge Potsdam e.V.

Aufgabe:

Alle Projekte, Beratung, Medienarbeit, Publikationen

Branche:
Verbände, Vereine